Zutaten

Wasser

Wasser

Für ca. 20l Bier werden ca. 30l Wasser benötigt (nur für den Brauvorgang; weitere viele Liter Wasser gehen für Reinigung u.ä. drauf).

Malz

Malz

Dazu kommen ca. 4-5kg Malz, also Getreide, das angekeimt und geschrotet wurde. Malz gibt dem Bier Körper.
Ein Weizen besteht z.B. aus Weizen-, Gersten- und Wiener-Malz.

Ich setze Malz einer Mälzerei aus Schrießheim ein.

Hopfen-Pellets

Hopfen

Der Hopfen (hier in Form von Pellets) sorgt für Haltbarkeit, Bittere und interessante Geschmacksnoten.
Für 20l Bier benötigt man ungefähr 50gr Hopfen (oder auch deutlich mehr - je nachdem).

Hefe

Hefe

Die Hefe (im Bild Trockenhefe) vergärt während der Hauptgärung den Zucker (aus dem Malz) in Alkohol.
Bei der Nachgärung in Flaschen wird das Bier mit CO2 angereichert und sorgt für ein prickelendes Erlebnis.

Außerdem gibt die Hefe dem Bier viele Aromen. Je nach Hefe kann das Bier nach Bananen schmecken, nach Nelken oder nach Zitronen…
Nicht umsonst heißt es: Der Brauer macht die Würze, die Hefe das Bier.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information